floodresilience.eu

Worauf sollte man bei einer Versicherung achten?

Bei einer Haftpflichtversicherung handelt es sich um einen Versicherungsvertrag, der dann dem Versicherer einen Ausgleich von Vermögensnachteilen bezahlt, wenn diese bei ihm durch die an ihn gerichteten Schadensersatzansprüche entstehen. Dabei wird der Versicherte von den begründeten Ansprüchen Dritte durch die Versicherung frei gesellt oder die Versicherung sorgt dafür, dass auf deren Kosten unbegründete Ansprüche abgewehrt werden. Schadensersatzansprüche beim Versicherungsnehmer können entstehen, wenn dieser eine Vertragspflicht verletzt und nicht nachweisen kann, dass diese Vertragsverletzung nicht schuldhaft vorgenommen worden ist (siehe hierzu § 280 BGB). Ebenso entstehen Schadenersatzansprüche, wenn der Versicherungsnehmer seine Sorgfaltspflicht schuldhaft verletzt hat (siehe hierzu § 823 BGB) oder sich so verhalten halt, dass dadurch eine Gefahr erhöht wurde(Gefährdungshaftung). Auch entstehen solche Ansprüche einer dritten Person gegenüber, wenn dieser Schaden zugefügt wurde.

Was ist versichert?

Bei den oben aufgeführten Schadenersatzansprüchen haftet der Verursacher mit seinem gesamten Vermögen (Sparbücher, Girokonten, Gehalt sowie Immobilien, aber auch mit einem Lottogewinn oder Erbschaft). Dabei könnten die Zahlungen ein Leben lang im schlimmsten Fall anhalten. Um sich gegen solche Risiken abzusichern, gibt es eine private Haftpflichtversicherung und im Internet dazu den einen oder anderen Haftpflichtversicherung Vergleich. Somit deckt eine solche Haftpflichtversicherung zunächst als Grundsicherung Personen-, Sach- Vermögens und Mietschäden ab. Dabei fällt die Versicherungssumme, je nach Versicherungsgesellschaft, unterschiedlich aus. Bei einigen Verträgen gibt es auch den Passus einer Selbstbeteiligung. Dabei handelt es sich um eine Summe, für die man selbst aufkommen muss. Der Restbetrag wird von der Versicherung übernommen.

Erweiterung der Grundsicherung

Die Grundsicherung einer Haftpflichtversicherung kann dadurch ergänzt oder erweitert werden, wenn besondere Risiken, welche aufgrund bestimmte Tätigkeiten oder Hobby auftreten können, ebenfalls abgesichert werden sollen. Aber auch haben Hausbauer oder ein Immobilien-Eigentümer, besondere Pflichten. Hierzu gibt es dann als Zusatz die Bauherrenhaftpflichtversicherung und den Bauherrenhaftpflicht Vergleich im Internet. Die Betriebshaftpflichtversicherung und der Betriebshaftpflicht Vergleich im Internet deckt die Risiken von Unternehmen und Gewerbetreibenden, selbständige Personen und Handwerkern ab. Eine solche Versicherung sollte deshalb dieser Personenkreis noch zusätzlich abschließen.

Wichtiger Hinweis

Dies hier ist nicht die offizielle Seite der SMARTeST International Conference.